Bendorf räumt auf 04.09.2021

Gemeinschaft Stromberger Karneval 1995 e.V. unterstützt aktiv die „Aktion saubere Landschaft 2021“.

Bendorf – Stromberg

Am 04.09.2021, wurde durch die Teilnahme der Gemeinschaft Stromberger Karneval (GSK), die „Aktion saubere Landschaft 2021“ sowie „Picobello Stromberg“, zu der unser Vereinsring Stromberg geladen hat aktiv unterstützt.

Um 10:00 Uhr, traf sich die GSK-Stromberg, mit vielen freiwilligen Helfern und Vereinen an der Dieter Trennheuser Halle in Stromberg. Der Vorsitzende des Vereinsring Stromberg Günther Schöneberg begrüßte alle Teilnehmer sowie unseren Bürgermeister Cristoph Mohr, der aktiv an Dorfsäuberung in Stromberg teilnahm.

Alle Teilnehmer der Aktion verteilten sich in der Ortsliegenschaft Stromberg sowie über die Grenzen hinaus nach Sayn, Isenburg und Caan. Die GSK-Stromberg kümmerte sich um die Säuberung des Dorfbrunnen und des dazugehörigen Platzes sowie um die Säuberung an der Dieter Trennhäuser Halle. Es wurde mit Pumpen, Schaufel, Besen, Freischneider, Harke, Heckenschere, Kehrmaschinen und Schubkarre, bei absolut tollen Wetter angepackt und aufgeräumt/gesäubert.

Für das leibliche Wohl der GSK-Stromberg sowie aller weiteren Teilnehmern, sorgte Günther Schöneberg. Der Dank geht an den Vereinsring, da Getränke und Essen an diesem Tag ausreichend gestellt wurden. Die Aktion ist am Gäsestall der GSK-Stromberg, mit einem schönen Ausklang und aktiven Teilnehmern der Aktion beendet worden.

Es ist schön, das Ergebnis nach getaner Arbeit zu sehen und zu genießen.

Wir hoffen darauf, dass die Aktion und die Ergebnisse von allen Bürgern respektiert werden und durch tägliche gegenseitige Achtsamkeit das Ergebnis beibehalten wird. Dies unter dem Motto wer Müll produziert, hat auch die „Pflicht“, diesen Fachgerecht zu entsorgen.

Die GSK-Stromberg bedankt sich bei allen Elferräten und teilnehmenden Vereinsmitgliedern an dieser Aktion.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.